Energiekick: Green Matcha-Kurkuma Latte

with Keine Kommentare

Green Matcha-Kurkuma Latte: Der Mix aus Green Matcha und Kurkuma Latte liefert den sanften Energieschub am Nachmittag und vertreibt das kleine Tief nach dem Mittagessen.

Das Rezept für diesen selbstgemachten Green Matcha-Kurkuma Latte schenkt mehr Energie und Ausdauer als Kaffee und ist zudem noch viel bekömmlicher.

Kurkuma – die Wurzel ewiger Jugend – wirkt ausgleichend und harmonisierend. Kurkuma kann aber noch wesentlich mehr, als beruhigend, entgiftend und antibakteriell auf die Verdauung einzuwirken.

Kurkuma soll selbst Quecksilber aus unserem Körper ausleiten und damit eines der wirksamsten Mittel zur Vorbeugung von Alzheimer sein. Darüber hinaus ist Kurkuma ein hochpotentes Antioxidans und ein anerkanntes Superfood im Kampf gegen Krebs. Außerdem wirkt die gelbe Wurzel besonders neutralisierend und entgiftend auf die Leber nach etwas zu viel Alkohol ; )

Green Matcha – der japanische Zaubertrank – ist die wertvollste und bekömmlichste Form des grünen Tees. Das fein zermahlene grüne Blattpulver löst sich in warmem Wasser sofort auf und kann vom Körper besonders gut und schnell aufgenommen werden.

Green Matcha ist reich an Carotinen und den Vitaminen A, B, C und E – damit ist der Green Matcha-Kurkuma Latte das pure Antioxidans auch ein ideales Sommergetränk, das dem Körper im Gegensatz zu Kaffee auch noch wertvolle Nährstoffe liefert.

Die leichte Schärfe der Gelbwurz, wie Kurkuma oder Tumeric auch genannt wird, in Kombination mit dem milden Teegeschmack ist im Moment eine meiner Lieblings-Kombinationen, wenn ich am Nachmittag noch einmal etwas mehr Energie und Inspiration benötige.

Und nachdem ich meinen Kaffeekonsum schon seit Langem auf eine Tasse pro Tag eingeschränkt habe, hilft mir der geniale Green Matcha-Kurkuma Latte auf sanfte Art mein Tagwerk zu einem guten Ende zu bringen.

Und das Beste, der Green Matcha-Kurkuma Latte ist noch schneller als Kaffee zubereitet. Einfach eine Prise Green Matcha Pulver und etwas gemahlenen Kurkuma in nicht zu heißem Wasser (80°C sind ideal) verrühren, etwas Milch dazu und nach Belieben mit Kokosblütenzucker oder Ahornsirup süßen.

Wer es noch etwas schärfer mag, kann auch Ingwer, Kardamom und Zimt dazugeben – der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt : )

Green Matcha-Kurkuma Latte – Rezept:

Zutaten

1 Prise Green Matcha Pulver

1 Prise Kurkumapulver

1 Schuss Reismilch

Warmes Wasser

Süße nach Belieben: Kokosblütenzucker oder Ahornsirup mag ich persönlich am liebsten

 

Zubereitung

Alle Zutaten der Reihe nach mit einem traditionellen Matcha-Besen oder Schneebesen verrühren. Mit Milch und etwas Süße abschmecken und los geht’s.

Deine Gedanken zu diesem Thema